WIR ERKÄMPFEN
SCHADENERSATZ FÜR SIE!

WIR ERKÄMPFEN
SCHADENERSATZ FÜR SIE!

Strafverfahren Deutschland – weitere Entwicklung, 24. April 2021;
News

NEU: Diesel-klage.at Videobericht 1/2021

Email News:

Liebe Teilnehmer/-innen von Diesel-klage.at,
regelmäßig informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen der Aktion per Newsletter. Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM-Ordner auf Emails von diesel-klage.at!

SIND SIE EIN OPFER DES DIESELSKANDALS?
SO ERKENNEN SIE, OB SIE BETROFFEN SIND:

  • Haben Sie im Zeitraum von 2008 bis September 2015 einen VW, Audi, Seat oder Skoda mit Dieselmotor gekauft?
  • haben Sie einen Typ EA 189-Motor?
  • Ein Blick in das Serviceheft gibt Ihnen die Antwort

WARUM SIE ALS GESCHÄDIGTER TEILNEHMEN SOLLTEN:

  • Sie haben den Preis für ein mängelfreies Auto bezahlt, aber ein mangelhaftes bekommen.
  • Fahrverbote drohen.
  • Nach einem durchgeführten „Update“ ist Ihr Auto nicht mehr, wie es war. Immer mehr berichten von technischen Problemen.
  • Sie haben für Ihr Auto viel Geld bezahlt, erzielen aber einen viel schlechteren Wiederverkaufswert.
  • Sie zahlen uU. zu viel motorbezogene KFZ-Steuer.

EIN NAMHAFTES TEAM VON ANWÄLTEN UND VERBRAUCHERSCHÜTZERN KÄMPFT FÜR IHREN SCHADENERSATZ:

Initiiert durch die nicht gewinnorientierte Plattform für Sammelklagen COBIN Claims.

MAG. OLIVER JAINDL

Obmann COBIN claims

DR. MANFRED BIEGLER, M.I.L., LL.M.

Vorstand COBIN claims

Dr. Alexander Amann LL.M. (UCLA)

Kanzlei Homepage

Mag. Severin Hammer

Kanzlei Homepage

Mag. Clemens Freisinger

Kanzlei Homepage

Dr. Wolfgang Graf

Kanzlei Homepage

HOLEN SIE SICH, WAS IHNEN ZUSTEHT!

Sie haben ausgezeichnete Chancen! Der VW-Konzern wurde bereits mehrmals verurteilt. Diesel-klage.at kämpft für Ihre Gerechtigkeit.
Achtung: Teilnahmeschluss ist der 15. August 2018

NOCH FRAGEN? WEITER ZU DEN FAQS